Freitag, 3. April 2015

Osternest

 Zutaten (für 8 Stück):
200g Magerquark
4 EL Milch
1 Ei
125ml Öl
75g Zucker
1TL Vanillezucker
1 Prise Salz
400g Mehl
2TL Backpulver

außerdem: 2 Eigelb


Quark, Milch, Ei, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Handmixer verrühren und nach und nach Mehl und Backpulver zugeben. Zum Schluss den Teig von Hand kneten.

In 8 gleich große Stücke teilen und diese jeweils noch einmal halbieren. Zwei Teigstücke zu einer langen Wurst rollen, miteinander verdrehen und zu einem Kranz legen. In die Mitte ein Hartgekochtes Ei, einen kleinen Metallring oder Alufolie in der Größe eines Ostereis legen, so dass das Ei nach dem backen in die Aussparung passt. Mit Eigelb bestreichen und für etwa 20 Minuten bei 175°C (Ober-/Unterhitze) backen.






Nachdem die Osternester ausgekühlt sind, kann man in die Mitte ein gefärbtes Osterei setzen.





Keine Kommentare:

Kommentar posten